R.I.P. Robin Williams

Oh Captain, my Captain!

In dem Jahr in dem ich geboren wurde hattest du bereits große Erfolge gefeiert. Du warst bereits der „Rocket Man“ und als ich meinen ersten Geburtstag gefeiert habe, hast du die Premiere von „Good Morning, Vietnam“ gefeiert.

Ich war gerade drei Jahre alt, da warst du in meinem Lieblingsfilm in den Kinos zu sehen. Damals hatte ich noch keine Ahnung, wie sehr mich dieser Film in meinem Erwachsenenleben prägen würde. Ich wusste auch noch nicht, dass ich „Dead Poets Society“ über zehn Mal sehen und jedes Mal wie beim Ersten weinen würde.

1991 warst du in „Hook“ zu sehen, den Film liebe ich bis heute und 1992 habe ich dich als Dschinni in „Aladdin“ gehört. Nur 2 Jahre später saßen wir in Tränen aufgelöst und haben Mrs. Doubtfire angesehen. Vor Lachen konnten wir nicht mehr! Bald danach hast du uns in Jumanji und Flubber schon wieder zum Lachen gebracht.

Ja, du warst ein Komiker. Aber du warst auch so viel mehr als das. Du hast mich während ich aufgewachsen bin so oft zu Tränen gerührt. Mit „What Dreams May Come“ zum Beispiel, einem der traurigsten Filme die ich kenne.

Du warst ein Held meiner Kindheit und dein Tod hat mich schwer betroffen gemacht. Genau genommen hat dein Tod Tausende schwer betroffen gemacht. Menschen die dich – wie ich auch – nie kannten. Und dennoch: Du warst ein steter Begleiter vieler Kindheiten und es fühlt sich an, als hätte man dich gekannt.

Ich wünsche mir, dass dein Tod die Welt bewegt, so wie es dein Leben getan hat. Ich wünsche mir, dass dein Tod uns einmal mehr auf Depression aufmerksam macht. Darauf, wie ernst man diese Krankheit nehmen muss. Darauf, wie wichtig es ist darüber zu sprechen und es gesellschaftlich mehr anzuerkennen. Menschen mit Depressionen sind nicht „einfach nur traurig“ und sie können sich auch nicht „einfach mal zusammenreißen“.

Ich wünsche dir, dass du – wo auch immer du jetzt bist – ein Lachen auf den Lippen haben kannst.

Gute Nacht, mein Captain!

Flattr this

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s